Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch während des Lockdowns für Sie geöffnet haben!

 

Nähere Informationen hier:

Rechtsanwaltskanzleien sind nicht vom Betretungsverbot umfasst (§ 5 Abs 1 Z 2) und ist die Inanspruchnahme von Rechtsdienstleistungen von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen (§ 1 Abs 1 Z 8). Dies wird nunmehr auch in den Erläuterungen (Seite 7, vorletzter und letzter Absatz, sowie Seite 4, erster Absatz) klarstellend festgehalten.

Wir freuen uns über Ihr Vertrauen in unsere Kanzlei und versprechen, Ihnen dieses ebenfalls immer entgegenzubringen

Haben Sie akuten Bedarf an einer Rechtsberatung oder Ersteinschätzung? Brauchen Sie einen Vertreter vor dem Gericht? Oder haben Sie einfach eine Frage zu unserer Website? Nutzen Sie unser Online-Terminvereinbarungs-Formular und buchen Sie direkt Ihren Beratungstermin mit einem unserer Fachjuristen. Nach Bekanntgabe der Daten kann gerne eine telefonische Rechtsberatung stattfinden. Unser Backoffice erreichen Sie auch telefonisch – unsere kompetenten Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Anruf.

Kontaktdetails

Perl & Perl Rechtsanwälte
 Bahnstraße 50
2230 Gänserndorf
 +43 2282 3399

 +43 2282 3399-20
 office@perl-perl.com


 Kanzleiöffnungszeiten

Montag - Donnerstag 09:00 - 12:00 14:00 - 17:00

Freitag 09:00 - 14:00


Besprechungstermine sind nach individueller Vereinbarung jederzeit - je nach Verfügbarkeit und Auslastung - auch außerhalb der allgemeinen Kanzleiöffnungszeiten möglich.


Anmerkung: Auch schriftliche Beratungen per E-Mail sind kostenpflichtig.

Fill out my online form.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.